Schlagwort-Archive: Rudi Rucksack

Einen hab ich noch…

… im Geburtstagsreigen von Herrn Motte. Nachdem der Mottenpapa zu Weihnachten das tolle Schukelpferd „Emil“ gezaubert hat, war ich diesmal mit dem Geschenk dran.

Zum Bevorstehenden Wechsel von der Tagesmutti in die Krippe gab es einen Rucksack für das Mottenkind. Rudi-Rucksack. Hui, und ich muss Euch sagen, der hat mich einiges an Nerven gekostet. Ich habe Ihn nämlich aus Wachstuch genäht, und das lässt sich zum Teil echt blöde verarbeiten. Mal wird es nicht weitertransportiert, mal dehnt??? es sich, und bei drei Lagen plus Vlieseline gnubbelt es auch mal ganz gewaltig bis hin zum Fadenriss. Aber ich habs geschaftt. Der wasserfeste Motten- äääh Dinorucksack ist fertig.

IMG_5527

Her Motte hat ihn sich angeguckt, aufgesetzt und maschierte mit den Worten: „Tschüss Mama, Papa, jetzt Schule“. zur Tür :). Ihr hättet mal die Gesichter vom Mottenpapa und mir sehen sollen in diesem Moment… ;). Heute wurde er dann auch gleich direkt noch zur Tagesmutti ausgeführt. Anscheinend haben wir also voll ins Schwarze getroffen :). Juchuu.

Nochmal werde ich den Rucksack, aber wohl eher nicht nähen. Denn der war mir echt zu fritzelig. Ich war echt ein paar mal kurz davor das Ding kurzerhand in den Kamin zu werfen… Aber schlussendlich hab ichs dann doch durchgezogen, und freu mich über das Ergebnis. Auch wenn ich nicht mit jeder Naht 100%ig zufrieden bin. Dem Mottenkind gefällts, und das ist doch die Hauptsache.

Und weil der Rucksack ebenfalls was für Jungs ist, geht der auch noch schnell zu made4boys.

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes