Monatsarchiv: Juni 2016

Ohnezahn mit Verspätung

Herr Motte ist noch immer ungebrochener Ohnezahn-Fan. Und damit ist er nicht alleine. Seine besten Kumpel finden den Drachen genau so toll. Deshalb sollten die beiden, genau wie Herr Motte, auch einen Ohnezahn Pulli zum Geburtstag bekommen. Kumpel 1 hatte im Dezember, noch vor Herrn Motte Geburstag. So konnte ich in Ruhe den Ohnezahn-Pulli-Prototypen entwerfen und verschenken. Herr Mottes Pulli war dann im Januar dran. Und dann kam der Februar und der Geburtstag von Kumpel 2… Tja, und da verließen sie mich. Die Inspiration war weg, die Lust zum Nähen auch, der Kopf war mit dem Leben 1.0 voll, die Zeit fehlte und wenn sie da, war dann lieber doch mal aufs Sofa und mit nem guten Buch eingekuscheln. Also bekam Kumpel 2 einen Ohnezahn-Pulli-Guschein, mit dem Vorsatz diesen dann auch ganz schnell zu nähen… Tja, und nun muss ich Kumpel 2 mal ein großes Lob für seine Geduld aussprechen…, denn an der Nähunlust änderte sich, trotz immer schlechteren Gewissens Kumpel 2 gegenüber, mal so gar Nix.

Im Juni nun (ÄHEM!!!), eigentlich auch schon im Mai, da machte es „Klick“ und  endlich mochte ich wieder nähen. Und letzte Woche dann, einfach so, flutschte mir endlich, endlich was ohnezahniges aus der Maschine. Zwar kein Pulli, aber weil doch jetzt Sommer ist, ist ein Shirt ja eh viel praktischer ;).

Ohnezahn_Shirt

Kumpel 2 ist glücklich, hatte er den Gutschein doch schon verdrängt, und freute sich wie Bolle. Ich habe kein schlechtes Gewissen mehr und das Mottenkind meldete  instantan den Wunsch nach einem ebensolchen Ohnezahn-Shirt an… aber ich glaube, das soll fürs erste das letzte in dieser Produktionsreihen gewese sein ;). Manchmal ist weniger eben auch mehr.

Von daher reihe ich mich jetzt das erst Mal seit langem wieder in die Dienstags Liste ein und schicke den kleinen Drachen zu HOT, zum Creadienstag und zu mad4boys und wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Schnitt: Xater in schmal, Größe 110/116
Material: schwarzer Jersey, ein Stück grüne Fleecedecke, Stoffmalfarbe und Glitzer-Bling-Bling Bügelfolie

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter gefreutes, genähtes, geschriebenes

KSW 18 und ich bin dabei

Juchuuu, endlich habe ich es mal wieder geschafft mich rechtzeitig für eine KSW (hä? na die Kreative Stoff Verwertung) einzutragen. Und ich wurde sogar ausgelost, und darf mitmachen.

Tja, und dann kam der Stoff an… große Ratlosigkeit machte sich bei mir breit. Was kann ich denn nun damit machen??? Leider habe ich vergessen ein Bild vom Ausgangsstoff zu machen, aber schaut doch mal hier, da gibt eins 😉 Aber dann, letzten Sonntag sind das Mottenkind und ich kreativ geworden. Herr Motte hat eine Vorlage gezeichnet, und dann haben wir geschnippelt und gelegt und das Mottenkind hat genäht.

Teaser

Und was ist es nun geworden? Das wird noch nicht verraten. Denn heute ist nur Teaser-Zeit. Bis zum fertigen Werk müsst Ihr Euch noch gedulden. Also, fürs erste ab damit zu Mari von der Pipselwerkstatt, denn dort findet die KSW dieses Mal statt.

6 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes, gerecyceltes, geschriebenes