Herbstpulli

Als ich mir heute Morgen einen meiner Lieblingspullis überzog, fiel mir auf, dass ich Euch das tolle Teilchen bislang vorenthalten habe. Interessant, wie man so etwas 1,5 Jahre lang schaffen kann, oder?
Nichtsdestotrotz sollte es also heute soweit sein. Beim Frühstück noch schnell den Mottenpapa angeschmachtet, ob er nicht ein paar Fotos machen könnte, 5 Minuten abgeknapst, und schon waren die Bilder für den MeMadeMittwoch im Kasten.

IMG_9353_small

Wie gesagt, ist dieser Pulli schon recht alt, aber trotzdem liebe ich ihn. Hier habe ich nämlich eines meiner absoluten Lieblingsstöffchen für mich verarbeitet: den Blümchenjersey. Hach, ich finde den ja so schön :).

IMG_9344_small

Der Rest des Pullis besteht aus einer Art Strick, und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr wo ich den her habe. Der Strick hat leider nur einen Nachteil: Er kratzt ein bisschen. Darum muss ich mir bei dem Pulli auch immer etwas drunter ziehen. Aber das ist ja für die jetztige Jahreszeit sowieso nie verkehrt 😉

IMG_9344_small

Als Schnittmuster habe ich meinen bewährten Pulli Schnitt verwendet. Und ja, ich muss es nochmal sagen: Ich mag diesen Pullover sehr :).

In diesem Sinne gehts jetzt ab damit zum MeMadeMittwoch, und ich schaue mal was der Rest von Euch heute so Schönes trägt 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter gefreutes, genähtes, getragenes

2 Antworten zu “Herbstpulli

  1. Kann ich verstehen, er sieht auch sehr hübsch aus!
    LG; Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s