… und nochmal Kamelle

Als ich an Weihnachten zu Besuch bei meinem Patenkind war, habe ich  versprochen ihm zum „fastelavn“ ein Kostüm zu nähen. Nach ein paar Wochen Bedenkzeit kam dann der Auftrag 😉 : Er wollte gerne als „grüner Ninjago“ verkleidet zum Fasching gehen. Und weil ich ja mit Herrn Mottes Faschingskostüm schon so fein raus war, hatte ich also alle Zeit (naja, also fast) der Welt, um mich an dem grünen Krieger zu versuchen. Natürlich wurde ich eingangs mit ausreichend Bildmaterial versorgt, und so reifte innerhalb von ein paar Tagen ein Plan vor meinem inneren Auge: grüner Stoff, schwarze und silberne glitzer-Stoffmalfarbe und grüner Jersey für die Haube.

Und dann? Ja dann lief es. Zwar immer nur in Etappen, weil erst die Schablonen geschnitten werden mussten, die Farbe immer wieder trocknen musste, und die Sterne auf den Diamanten per Hand mit Edding nachgemalt werden mussten, aber es wurde. Und mir hat es so viel Spass gemacht, weil ich am Anfang irgendwie noch gar nicht so genau wusste, wie es am Ende aussehen würde, und es dann ganz langsam immer mehr zum grünen Ninja wurde :). Ganz stolz bin ich darauf, dass ich sogar die Schulterklappen hinbekommen habe ;).
Ja, und dann gabs da noch das Drama (und das war es wirklich) mit der Post nach Dänemark, so, dass das Kostüm erst heute Nachmittag -nach dem Faschingsfest im Kindergarten- ankam. Aber trotzdem war es ein voller Erfolg wie mir berichtet wurde… und Kostüme kann man ja schliesslich auch so zum Verkleiden anziehen 😉

So, und hier kommt er jetzt der „grønne Ninja“:

grüner_ninja_

Und auch wenn ich sonst nicht so auf Ninjas stehe, dieser eine hier gefällt mir besonders gut. Und ich glaube, ich darf nächstes Jahr wieder ran ;).

Und jetzt gehts ab damit zum Creadienstag, zu made4boys und wenn ich darf auch nochmal zu Nemadas Kostüm-Sew-along 🙂 .

Schnitt: Kimono Kyra
Stoff: Grüne Baumwolle und grüner Jersey
Und sonst: schwarze und silbrig-glitzige Stoffmalfrabe

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter genähtes, geschenktes, getragenes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s