Einmal schaffen wirs noch…

…zu my Kid wears. Habe ich doch gestern morgen glatt dran gedacht noch ein Foto vom neuen Shirt des Mottenkindes zu machen. Ein Polo-Pullunder mit – und jetzt haltet Euch fest – Fahrrädern *Kreisch*… also um fürs Mottenkind zu sprechen 😉 . Hat Herr Motte doch einen großen Wunsch… nämlich ein Fahhrad.  Und zum Glück hat der Weihnachtsmann  ein nagelneues gebrauchtes (Sachen gibts…) für ganz günstig erstehen können. Also steht diesem Wunsch nichts mehr im Wege ;). Und um die Spannung fürs Mottenkind ein bisschen hoch zu halten (bzw. noch ein bisschen höher) habe ich mal ganz beiläufig aus dem tollen Fahrrad-Stoff was Feines gezaubert :).

My kid wears

Und weil Herr Motte das Teilchen nun gestern anhatte, zusammen mit einem langarm Xater und der Pump it up aus Lillestoff Jeans gehts damit ab zu my kid wears, made for boys und zum creadienstag.

Fröhliche Weihnachten

Und in diesem Sinne, möchte ich mich jetzt mit meinen selbstgebastel(näh)ten Weihnachtskarten in die Feiertage verabschieden. Ich wünsche Euch ein paar besinnliche Tage mit der Familie und alles Gute.

Schnittmuster: Xater, breit in 98/104 ohne Ärmel mit Kapuze und mit Kragen nach Schnabelina
Stoffe: Lillestoff Bicycle Jersey

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter gebasteltes, genähtes

2 Antworten zu “Einmal schaffen wirs noch…

  1. Euch ebenso ein schönes Weihnachtsfest!

    Alles Liebe, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s