Me made Mittwoch in senfgelb

Ihr kennt das ja sicher, wenn auf einmal vor dem inneren Auge ein Kleidungsstück auftaucht, dass so und nicht anders aussehen soll, oder? So war es auch mit diesem Teil. Ich wollte ein Shirt mit Puffärmeln in senfgelb (meine Kollegin hatte am Tag als mir die Idee kam übrigens einen senfgelben Pullover an 😉 ). Aber mal ehrlich, findet man senfgelben Jersey wenn man ihn braucht? Nein. Ich habe ihn dann aber doch noch gefunden und so konnte ich loslegen.

Das Schnittmuster Fanö lag schon länger bei mir, und nun konnte ich es endlich mal verwenden. Allerdings war ich dann am Ende nicht so ganz hundertpro mit diesem Modell zufrieden. Die Puffärmel waren mir tatsächlich zuuu puffig, und irgenwie war der die Passform auch noch nicht so ganz meins. Ach ja, der Stoff ist zwar senfgelb, neigt aber auch echt zum Knittern.
Ist aber alles nicht so schlimm, das sind ja eher Kleinigkeiten, die ich dann bei meinem Anne-Schnitt ausgemerzt habe. Und natürlich trage ich das Shirt. So wie heute. Allerdings noch mit einer schönen, molligen Strickjacke drüber (dann sieht man auch die Knitter nicht so 😉 ).

IMG_6520_small

Die Blätter im Bildhintergrund gibt es heute allerdings nicht mehr im Garten, denn das Bild ist schon im Oktober entstanden. Leider müsst Ihr mit diesem Vorlieb nehmen, denn heute morgen bei Kunstlicht und grieselgrau war da echt Nix zu machen. Aber Ihr dürft mir glauben, ich trage das Senf-Shirt heute tatsächlich 🙂 . Und darum gehts heute damit auch ab damit zum me made mittwoch :).

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter gelerntes, genähtes, getragenes

Eine Antwort zu “Me made Mittwoch in senfgelb

  1. Das Shirt schaut super aus – an dir.
    Bei mir würd senfgelb gar nicht gehen! 🙂
    LG, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s