Maritimes aus dem ganz hohen Norden

Herr Motte kann das gut haben. Waren wir doch gerade erst im Urlaub, durfte er nach nur einem Tag im Kindergarten gleich weiter in den ganz hohen Norden nach Dänemark zu Oma und Opa reisen :).

Und da wir ja im Augenblick eh absoluten Pullovermangel haben traf es sich ganz gut, dass ich noch den blauen Seegelbootstoff zu Hause hatte, den ich eigentlich schon Anfang des Sommers vernähen wollte. So gabs also noch schnell einen maritimen Urlaubs-Xater, denn in Dänien ist es ja bekoanntermaßen auch ab und an mal ein bisschen windig.

Am Abend vor der Abreise noch schnell fertig genäht, bekam das Mottenkind am nächsten Morgen ganz große Augen als es den Schiffchen-Pulli im gepackten Koffer sah: „Ist der für mich? Danke Mama, hast Du toll näht“ Da freut sich doch das Nähmamaherz :).

Und jetzt gibts das Ganze natürlich auch noch mal für Euch im Einsatz 🙂

Schiffchenpulli

Und natürlich schick ich den Pulli auch noch zu made4boys, kiddikram und link your stuff 😉

 

Stoff: Ringeljersey von hier, Jersey mit Schiffen von hier, Jersey mit Wellen von hier
Schnittmuster: Xater verlängert und verbreitert mit Kaputze in 98/104

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter gelebtes, genähtes, getragenes

4 Antworten zu “Maritimes aus dem ganz hohen Norden

  1. Oh, schön – auch der Urlaub bei Oma und Opa!
    Ich will auch unbedingt mal nach Dänien!! 🙂
    LG, Claudia

  2. andrea

    Der Pullover ist in der Tat Herrn Mottes Liebling, als es ans Anziehen ging, Oma ich möchte aber den Pullover mit den „ssiffen“ anziehen. Ok geht los😀Es ist wirklich ein sehr schönes Stück, und mal nicht in grün☺️Liebe Grüße aus dem hohen Norden Die Motten..Oma und Opa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s