Sonntagsfreude

Die Sonnenstrahlen genießen und draussen sein.
Einfach über den Sommer freuen.

SonntagsfreudeAusserdem in der Hecke neben unserem Grundstück Brombeeren geerntet. Die Hälfte direkt genascht und aus dem Rest mit Zutaten, die noch im Kühlschrank waren, schnell einen leckeren Nachtisch gezaubert. Wollt Ihr das Rezept haben? Also los:

150g (oder wenn vorhanden auch mehr 😉 ) Brombeeren
150g Sahne
250g Quark
150g Joghurt
40g Zucker
1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille

Sie Sahne schlagen und mit dem Joghurt und dem Quark verrühren. Die Brombeeren mit 100ml Wasser und dem Zucker aufkochen, das Puddingpulver in 3 Eßl. Milch auflösen und unter die Brombeeren rühren. Einmal kurz aufkochen lassen und dann unter die Quark-Sahne Masse heben. In Schälchen füllen und 1/2 Stunde kalt stellen. Danach: genießen! 🙂

Und darum ab damit zur Sonntagsfreude.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter gefreutes, gekochtes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s