Urlaubsnachlese und My Kid wears am Pfingstdienstag

Jaaaa, hier war es in der letzten Zeit etwas ruhiger. Das lag unter anderem daran, dass wir im Urlaub waren und zum Zweiten, dass mich nach dem Urlaub die Arbeit direkt wieder voll „erwischt“ hat, und ich neben Pendelei, Ackerei und Einteilung der restlichen freien Zeit mit meinen beiden Jungs keine Kapazitäten mehr zum Nähen und Bloggen hatte.

Aber nun von Anfang an, schön war er der Urlaub. Wir waren auf Föhr, einer kleinen Nordseeinsel im Wattenmeer mit sehr viel Charme :). Und wir hatten eine wirklich erholsame Zeit, in der wir als Familie im Vordergrund standen und uns nur Zeit für uns genommen haben (ich habe nicht mal meine Nähsachen angerührt 😉 ). Wir haben also „lange“ geschlafen, sind viel spazieren gegangen und haben ganz viel Zeit am Strand verbracht. Eis und Fischbrötchen inclusive. Einfach herrlich :). Natürlich haben wir ein paar Schnappschüsse mitgebracht, und die will ich Euch auch nicht vorenthalten. Also wenn Ihr mögt, dann taucht mal kurz ein in die Ferienfrische :).

Urlaub

So, und weils zeitlich so schön passt hab ich noch schnell ein Pfingstmontags-My-Kid-Wears für Euch. Herr Motte in seinem zum T-Shirt umgebauten Dschungel Body, und einer Kurzen Wilma aus Karo-Lillestoff. Das Wetter dafür war ja gestern auch hier bei uns im Norden. Um es mit den Worten meines Sohnes zu sagen: „Mama, heute keine Sandalalen, lieber Nacki-Füße, ja?“

IMG_6060_small

Ich hoffe ja, dass ich die nächsten Wochen wieder mehr zum Nähen und Bloggen komme. Aber selbst wenn ich das Nähen nicht schaffe, ich hab da noch ein bisschen was in Petto, das führe ich Euch dann einfach vor 🙂 .

In diesem Sinne Euch heute einen schönen verspäteten Wochenanfang und jetzt schnell damit zu „my kid wears.“

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

4 Antworten zu “Urlaubsnachlese und My Kid wears am Pfingstdienstag

  1. Ohhh, schön! Ich war vor 20 Jahren mal als Teenie auf Föhr und möchte da sehr gerne mal mit meiner Familie hin. Dein Posting macht gerade wieder Lust drauf! Die schwarzen Füsse sind super 🙂
    Sehr hübsche Klamotten hat dein Herr Motte an, ich finde gerade die Grün-Kombi mit Blau toll.
    Beim Vorschaubild fragte ich mich schon, wo ihr seid, denn er hat so viel mehr an als mein Fräulein gestern hier unten im „Quasi“-Süden 😉
    Liebe Grüsse
    Melanie

    • Huhu Melanie, macht das föhr ist so eine tolle Familien-Insel. Echt schön.
      Das Bild ist übrigens von gestern, da war der Bekleidungsgrad aber auch angemessen. Hier „oben“ wirds halt nicht ganz so brutig warm 😉

      Liebe Grüße
      Sandra

  2. Das klingt echt schön!

    Und Nacki-Füße sind cool und auch bei uns sehr beliebt!!

    GLG, Claudia

    • Jaaaaa, das war auch so schön 🙂 Eine Mega-entspannte Woche. Die war auch echt mal nötig bei uns. Hach, so aufgetankt war dann die erste Stress-Woche nach dem Urlaub quasi „nur“ noch halb so schlimm.

      Liebe Grüße
      Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s