Geburtstags-Linas und eine Wilma

Heute gibt es zwei Geburtstags-Linas und eine Wilma für Euch… IN MÄDCHENFARBEN!!! Kreisch 😉

Hach, das hat vielleicht Spaß gemacht, mal so ganz andere Farben und Muster unter der Maschine zu haben :). Und ich bin sooo zufrieden mit dem Ergebnis. Verarbeitet habe ich den süßen Appletree-Stoff kombiniert mit grünen Karos und rosa Streifen von Lillestoff. Für das zweite Shirt, hatte ich noch einen Rest Vogel-Stoff für vorne. Hinten habe ich graumelierten Jersey aus meinem Fundus verwendet. Die Ärmel sind auch wieder der rosa Ringeljersey und die Passé ist aus dem „Dotties petrol“ von Lillestoff. Alle Ärmel- und Ausschnittsäume sind mit petrolfarbenem Jersey gesäumt, der sich auch in den Bündchen von der Wilma-Hose wiederfindet, damit auch alle Teile miteinander kombinierbar sind.

Geburtstags_Lina

Ich hoffe, das Ganze ist nicht zu rosa geworden, aber ich glaube so in der Kombi geht das noch durch ;). Aber selbst Herr Motte meinte noch vor dem Einpacken zu mir: „Mama, da hast Du aber zwei sssicke sssirts genäht für L“. Und da er ja der Verschenker war, war die Erstkontrolle damit für mich bestanden ;). Das Geburtstagskind (jetzt 2) hat sich beim Auspacken gestern auf jeden Fall ganz doll gefreut, und das ist doch die Hauptsache :).

In diesem Sinne gehts jetzt ab damit zum Creadienstag und, weil ich da ja nur so selten hin darf 😉 , auch zur Meitlisache.
In diesem Sinne Euch einen schönen Dienstag und eine Mütze voll Sonne :).

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

8 Antworten zu “Geburtstags-Linas und eine Wilma

  1. Toll, du kannst auch Mädelssachen nähen!! 🙂

    Schaut wirklich sehr süß aus!
    GLG, Claudia

  2. evo

    Wunderschöne Stoffkombis.
    Toll.

  3. Rajka

    Das Geburtstagskind ist sehr, sehr glücklich über deine Klamotten und ihre Mama auch ;-). Gestern bereits getragen und natürlich schon dreckig in der Wäsche:-) Vielen lieben Dank!!!!

    Liebe Grüße, Rajka

  4. Die sind ja toll geworden! Und ich finde die nicht zu pink, du hast die ja mit anderen schönen, frischen Farben kombiniert.
    Die machen auch gerade Lust, mal wieder eine Lina zu nähen, ich habe die bis jetzt nur einmal in der „schick“-Variante genäht 😉

    Liebe Grüsse
    Melanie

    • Das ist gut mit dem ausgeglichenen Pink. Ich bin da immer unsicher, weil Herr Motte ja eher nicht so der Pink-Typ ist 😉
      Ja, ich mag den Schnitt auch echt gerne.

      Liebe grüße
      Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s