Getagged

Ich wurde getaggt* von der lieben marmelou. Zwar schon vor zwei Wochen, aber“ besser spät als nie“ würde ich sagen. Also los gehts hier sind meine zehn Antworten:

1. Wie lange bloggst du schon?

Hehe, das kann ich Euch zeimlich genau sagen, weil es noch nicht soooo lange ist, und ich ausserdem letzte Woche meinen Blog-Geburtstag hätte feiern können: ein Jahr und fünf Tage.

2. PC, Laptop oder Tablet? Womit verfasst du deine Blogeinträge?

Ich habe nur einen Laptop, PC´s existieren im Hause Motte gar nicht mehr. Wobei der Mottenpapa auch ein Ipad besitzt. Ich muss aber zugeben, dass ich die Blog-App da so blöd finde, dass ich wahrscheinlich gar Nichts mehr schreiben würde, wenn ich damit arbeiten müsste 😉

3. Vorgefertigtes Layout oder schreibst du dein CSS selbst?

Nene, mir reicht das Verkünsteln bei den Handarbeiten, da greife ich doch einfach auf ein vorgefertigtes Layout zurück. Obwohl ich ja schon sagen muss, immer wenn mir mal so ein komplett selbstgestalteter Blog über den Weg läuft, kriege ich große runde Augen.

4. Was ist deine Traum-Nähmaschine und steht sie auch schon bei dir zuhause?

Ich nähe mit einer Pfaff Hobby 1132 und bin super zufrieden, seitdem sie hier seit einem Jahr bei mir rumschnurrt. Aber so ganz im Sinne schönerer Nähte und so, schwebt mir ja doch irgendwie auch eine Ovi im Hinterkopf herum (Habt Ihr da Tips?).

5. Jersey, BW, Cord, womit arbeitest du am liebsten?

Hmmm, das kann ich gar nicht so genau sagen. Ich nähe sicher das meiste aus Jersey, aber ob das nun wirklich mein Lieblingsmaterial ist? Ne, ich glaube so von der Schnelligkeit und dem Schwierigkeitsgrad der Verarbeitung her, mag ich Cord und Baumwolle doch lieber.

6. Learning by doing oder Nähkurs, wie hast du Nähen gelernt?

Aber sowas von Learning by doing ;). Ich hatte die Nähmiaschine meine Mutter jahrelang bei mir rumstehen, und als sich das Mottenkind dann angekündigt hat, und wir neben den tollen, vom Opa aufewahrten Retro-Bodies vom Mottenpapa noch weiteres Gezeugs brauchten, da war es soweit. Oder eigentlich erst als ich im Geschäft stand und ob der Schnickeldi-Tüdelüt-Teddybären-Entchen Auswahl beinahe meinen einzigen Anfall von Schwangerschaftübelkeit bekommen habe. Naja, und so habe ich mich halt langsam von Schnitt zu Schnitt und von Baumwolle und Cord hochgearbeitet zu Jersey und Konsorten und dann auch zu meiner Pfaff Hobby 1132 ;).

7. Verkaufst du deine genähten Schätze auch?

Nein, im Augenblick nicht. Ich muss mal schauen, was meine nahe Zukunft so bringt, und ob ich dann wieder einsteigen möchte. Lust hätte ich schon, aber: Das eine was man will und das andere was man muss. Nech?

8. Fisch oder Fleisch?

Kommt drauf an. Aber von beidem eher wenig. Mit nem leckeren Gemüsestrudel, Chilinudeln mit nem Haufen Käse oder auch einer Kürbissuppe kann man mich viel eher hinter dem Ofen hevor locken. Ich würde dennoch sagen, tendenziell eher Fleisch.

9. Konzert oder Kino?

Konzert, definitiv! Die Ausbeute 2013: Eeels, Johnossi, Mumford and Sons.

10. Ein Tag, nur für dich allein, was würdest du machen?

Am Meer spazieren gehen, Nähen, Baden und Lesen und vielleicht noch ein bisschen Nähen. In dieser Reihenfolge 🙂

*getagged: Äh ja, was bitte? Ich war etwas verwirrt. Ist aber gar nicht so verwirrend. Hier sind mal schnell die Regeln für Euch:

  • Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
  • Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest stellst
  • Such dir 10 Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
  • Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt

So, und das sind meine Fragen für Euch:

1. Wie oft bloggst Du?

2. Kaufst du Stoff, wenn du ihn brauchst oder bist du ein Jäger und Sammler?

3. Gechilled beim Walken oder lieber extrem beim Surfen oder Klettern?

4. Wen benähst du am Liebsten ?

5. Seit wann nähst du?

6. Wohin gehts im Urlaub? Ab zum All inclusive oder mit dem Camper durch die Wildnis?

7. Durftest du schonmal etwas probenähen?

8. Warst du schonmal auf dem Stoffmarkt?

9. Welche Musikrichtung ist die Deine?

10. Gutes Buch oder Videoabend?

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter geschriebenes

2 Antworten zu “Getagged

  1. Habe mich gefreut von Dir zu hören bzw. zu lesen.
    Danke, dass Du mich getaggt hast.
    Dir einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße
    Anja

  2. Jetzt wurde ich schon zum zweiten Mal getaggt – jetzt muss ich dann wohl mal ran ans antworten… 🙂

    LG, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s