Wir nähen uns einen Kuschelpulli – „Kuschelpulli sew along“

Jetzt haben es wahrscheinlich auch die letzten mitbekommen: Trari-traraa der Herbst ist da. Draußen wird es kühler und zu Hause noch kuscheliger. Und was liegt da näher als sich einen kuscheligen Herbst-Pulli zu nähen. Ich brauche auf jeden Fall  noch ein paar davon in meinem Schrank. Und damit ich auch definitiv noch einen nähe, brauche ich die Unterstützung eines „sew alongs“ ;). Und Ihr? Braucht ihr auch noch was Kuscheliges?

Also dann, los geht’s. Ihr könnt einen Fleecepulli, einen Jersey Pulli, einen aus Sweat, einen Hoodie, einen Longpulli oder vielleicht eine Sweat-Jacke nähen. Vielleicht näht Ihr etwas, das sowieso schon für den Herbst geplant war oder etwas ganz Neues, das Ihr schon lange mal im Auge hattet, und für das jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Ich würde mich ganz doll freuen, wenn es am Ende ganz viele Mitmacher gibt, die hier Ihre kuscheligen Herbstpullis vorstellen. Na? Habt Ihr Lust? Dann ran ans Maschinchen und auf geht’s… Ihr näht mit uns für euch. logo_large

Und so geht’s:

24. September bis 29. September

Ein Eintrag in Deinem Blog lässt mich und alle anderen wissen dass Du auch einen Kuschelpulli nähst … ich freu mich auf Euch.

Natürlich darfst Du gerne auch das Bild  mitnehmen und verlinken (hier auch noch mal ganz lieben Dank an den Herrn Mottenpapa, ohne den dieses tolle Logo gar nicht zu Stande gekommen wäre ;)). Ich freue mich über alle, die mitmachen.

30. September – Ideensammlung

Ich mache mit! Welchen Schnitt möchte ich verwenden, oder habe ich noch die Qual der Wahl? Welcher Stoff soll es sein? Muss ich noch was besorgen, oder hab ich schon alles zu Hause. Hat noch jemand Tipps und Tricks zu diesem Schnittmuster für mich?

04. Oktober- Ich habe angefangen 

Die Stoffwahl ist getroffen, oder ist er noch gar nicht da?… Habe ich mich für einen Schnitt entschieden, oder muss ich doch nochmal in mich gehen? … Komme ich mit der Anleitung klar, oder brauche ich Hilfe?… Oder habe sogar schon zugeschnitten? Wir sind gespannt 🙂

10. Oktober – Mein Kuschelpulli…der Endspurt

Wie weit bin ich? Schon fast fertig? Oder habe ich doch nochmal alles über den Haufen geworfen? Fehlen noch Kleinigkeiten? Nicht mehr lange und es ist geschafft. Oder bin ich vielleicht sogar schon fertig?

14. Oktober – Finale… ich habe meinen Kuschelpulli

Der Herbst kann kommen, mein Kuschelpulli ist fertig. Draußen stürmt und regnet es? Egal, ich bin gut eingepackt, denn mein Pulli hält mich warm. Ich bin glücklich und mein Pulli ist toll!

Advertisements

52 Kommentare

Eingeordnet unter geschriebenes

52 Antworten zu “Wir nähen uns einen Kuschelpulli – „Kuschelpulli sew along“

  1. Oh tolle Idee!!
    Da werde ich bestimmt mitmachen!

    VLG Simone

  2. Ohhh… super Idee!! Ich habe mir gerade letzte Woche ein Schnittmuster für einen schönen Hoodie gekauft. Das soll das allererste Kleidungsstück für mich werden… Wenn ich am WE den passenden Stoff auf dem Stoffmarkt finde, bin ich auch dabei!!

    Liebe Grüsse
    Melanie

  3. So liebe Sandra. Jetzt hast du mich erwischt. Das ist der erste Sew-along, wo ich mitmachen werde. Auch wenn ich eigentlich wenig Zeit habe. Ich werde versuchen, die Termine einzuhalten, aber da wir zwischendurch noch im Urlaub sind, weiß ich nicht, ob ichs schaffe. Trotzdem danke für den Tritt in den Allerwertesten! 🙂

  4. Ich bin dabei! Super Idee, super Logo und nun hoffe ich nur noch, dass ich es auch durchziehe 😉

  5. Ich mache auch mit! Aber den Blogpost gibts erst morgen dazu:)

  6. Das ist eine super Idee!
    Da mache ich auch mit 🙂
    LG Alex

  7. ich glaube, ich bin auch dabei… 🙂 lg kathrin

  8. Ich würd ja so gerne…. Aber gscheit ist das nicht….Die liebe Zeit…. Ich werde hoffentlich gaaaaanz am Ende der Anmeldefrist aufspringen… so mein Plan 😉

  9. Hach, ich trau mich auch! Bin dabei!!!
    Liebe Grüße,
    Vera

  10. Oh, tolle Idee. Da bin ich auch dabei. Verlinken mache ich heute abend!

    Liebe Grüße,
    Katifee

  11. Hab’s bei Alex (made by Alex) entdeckt und ich glaub ich muss einfach auch mitmachen ;). Hatte vor kurzem erst einen Hoodie genäht und mich geärgert, dass der so lange rum lag und habe mir deshalb vorgenommen „bald“ noch einen zu nähen. Aber ohne Sew Along dauert das bestimmt wieder viel zu lange, daher bin ich dabei und hoffe, ich schaffe es zeitlich mitzuhalten! Ich freue mich darauf – tolle Aktion! (habe bisher nur in der sidebar verlinkt, aber ich poste am WE auch noch!) Liebe Grüße, Christine

  12. Gerade noch reingehüpft! Schnitt weiß ich schon: Kanga, wahrscheinlich in mittel-lang.
    Freu mich schon aufs Mitnähen,
    lg
    Babsi

  13. So, auch noch mit rein gehüpft. Ist dann auch noch Premiere für mich. Vor kurzem zum ersten Mal ein T-Shirt genäht, nun darf es auch ein Pulli sein!

  14. Spät, aber nicht zu spät habe ich mich gerade auch noch eingetragen. Ich wollte mir schon letzten Herbst eine Kuscheljacke nähen. Soll aus Sweat sein, aber mit gemustertem Jersey kombiniert. Ich habe jedoch bisher weder ein passendes Schnittmuster, noch den Stoff. Über ein paar Tipps zwecks Schnittmuster (am liebsten Ebook) würde ich mich sehr freuen. Bisher hatte ich mich der Kapuzenjacke von MiouMiou geliebäugelt.
    LG, Olivia

    • Super, das ist ja toll, dass Du auch mit aufgesprungen bist :).
      Ich denke dass Du bestimmt ein tolles Muster findest, wenn Du Dich bei den anderen umschaust, und die Kaputzenjacke, klingt als Ausgangsidee ja schonmal echt super :).
      Liebe Grüße
      Sandra

  15. Moskitaa

    Das klingt wirklich toll und ich wär zu gerne dabei! 🙂 Aber kann ich da auch mitmachen, wenn ich keinen blog habe?
    Liebe Grüße
    Claudie

  16. eva

    Ja ich könnte mir auch mal einen schönen kuschenpulli nähen. Bisher dominieren die Sachen für meine Jungs im Blog. Bin dabei und schau gleich mal nach einem schönen Schnitt! lg Eva

  17. Auch wenn ich etwas spät dran bin, mach ich sehr gerne mit 🙂

  18. Kann man noch einsteigen?!
    Ich brauche uuuuuunbedingt einen Kuschelpulli!!!!!!
    Ich geh dann mal auf Schnittsuche! 😉

  19. Hallihallo,
    auch ich habe irre Lust bei Euch mitzumachen. Bin erst jetzt im Blog von Liebesbinchen auf Deine geniale Idee gestossen. Ich möchte auch gerne mitmachen! Bei mir ist es längst fällig, dass ich mal nur was für mich nähe!
    Habe schon eine Idee, welches Schnittmuster ich nehme. Post folgt morgen.
    Dir ein gutes Nächtle. Viele Grüße. Anja

  20. Na das ist ja ein super Projekt. Ich hab mir eben erst Kapuzenpulli genäht, aus Trigema-Putzlappen 🙂 sonst hätte ich glatt mitgemacht.

    LG Katrin

  21. NuF

    Oh, soeben bei RUND und ECKIG aufmerksam geworden … ich bin doch gerade an DEM Projekt dran! Dann mache ich mich gleich mal an einen Eintrag. 🙂
    NuF

  22. Huhu, ich wollte auch so gerne meinen Kuschelpulli bei dir verlinken. Leider habe ich seit einiger Zeit einen Virus auf meinem Lappi, so dass ich nicht posten kann. Könntest du meinen Link vom 16.10. mit meinem dunkelblauen Kuschelpulli bei dir verlinken (Blog: „stoff-elfchenDOTblogspotDOTcom“)?? Das wäre super lieb von dir! Danke vorab und
    liebste Grüße,
    Elfchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s