Amimi

Bei der Mottenoma und dem Mottenopa auf der Terasse gibt es ganz, ganz viele Ameisen. Eine Tatsache, die die Mottenoma und den Mottenopa aber eher mäßig begeistert, Herr Motte allerdings findet sie toll, und hockt jeden Dienstag wenn er bei Oma und Opa ist da, und schaut sich das Treiben an…. O-Ton: “ Da, Amimi“.  Ich seh schon, das Kind wird mal Zoologe ;).

Nun habe ich vorgestern einen kleinen Stoffschatz angeschnitten (bei Ebay ersteigert für einen absolut unerhörten Preis, aber das wars mir wert ;)) und vernäht. Und weil es doch so ein Streichelstöffchen war, sollte etwas daraus werden, was ein bisschen länger hält. Die Generalprobe hatte „Kapuziert“ ja schon mit dem Hai-Hoodie, und da der so gut passte war es beschlossene Sache: Die „Cheeky Bugs“ wurden in Gr.98  zum Hoodie.

Amimi

Ein Abend zuschneiden, ein Abend Nähen, fertig waren die Käferchen. Herr Motte hat das Shirt natürlich am nächsten Morgen direkt ausgeführt. Noch vor dem Anziehen hat er festgestellt, dass auf diesem Shirt ja ganz viele „Amimi“ sitzen und sich ganz soll gefreut :).

Fazit: Ich hab mich auch gefreut, und finde, dass der Stoff für einen sehr guten Zweck Verwendung gefunden hat. Und natürlich geht das gute Stück jetzt direkt mal zu made for boys :).

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

4 Antworten zu “Amimi

  1. Amimi, wie lieb!

    Schön schaut der Hoodie aus!
    LG, Claudia

  2. Wieso gab’s solche Stoffe eigentlich nicht, als ich Kleinkind war? Sooo toll! Hach, und diese Zoologenentwicklung, da lacht mein Herz 😉 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s