Aller guten Dinge sind drei…

…hmmm, naja, eigentlich sind es ja vier Shirts fur das Mottenkind geworden. Weil ich doch gerade so im Flow bin ;).

Und eigentlich ist das heutige Modell auch „nur“ der Probe-Xater gewesen, um zu schauen, ob das Shirt denn auch wirklich Mottenkompatibel ist. Aus diesem Grund habe ich auch nur für die eine Seite einen schicken Streifenstoff verwendet und die Rückseite einfarbig gemacht. Naja, wie Ihr ja schon lesen konntet, war das Shirt ein voller Erfolg und ich habe mehr davon genäht ;). Eddy Flux unser Hausmaulwurf wollte diesmal auch unbedingt mit aufs Bild, obwohl er natürlich vom Streifen-Look her bei der Motte nicht mithalten konnte ;).

Streifen-Xater

Das vierte, und letzte Shirt, ist nach dem Nähen irgendwie direkt ans Kind gekommen, und schwupp, weg war die Motte, und ich habe vergessen Fotos zu machen. Mal sehen, vielleicht schaff ich dass demnächst nochmal.

Ansonsten solls das jetzt erstmal aus der Kurzarm-Xater Reihe gewesen sein. Der erste Regenbogenbody liegt schon zugeschnitten auf meinem Tisch, und wartet nur darauf, zusammengenäht zu werden ;).

Und weil natürlich auch dieses Shirt etwas für meinen kleinen (großen?) Mottenjungen ist, schnell damit zu made for boys 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

2 Antworten zu “Aller guten Dinge sind drei…

  1. Du bist ja fleißig – ich komm grad zu gar nix und hätte so viele Ideen…
    LG, Claudia

    • Hehe, stimmt, hab gard voll so nen Nähflash 😉 Das liegt wahrscheinlich aber auch daran, dass ich die Woche vorher arbeitstechnisch gar nicht dazu gekommen bin, und das Mottenkind aufgrund akuten Klamottenmangels quasi ohne herumlaufen müsste 😉
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s