Road to freedom…

…und auf gehts. Ab auf die Landstraße, den Bulli vollgepackt Kind und Mann, Surf- und Klettermaterial, allerlei köstlichen Dingen, warmen Decken … Hehe, dieses innere Bild habe ich jedesmal beim Anblick meiner Bulli Ohrringe vor Augen :).

Road to freedom

Ich muss zugeben, ich habe sogar schon beim Modellieren dagesessen und das Dauergrinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen ;). Sie sind zwar nicht 100%ig perfekt, aber spiegeln für mich ein ganz bestimmtes Lebensgefühl wieder, und jedesmal wenn ich sie trage, oder auch nur ansehe hab ich ein gutes Gefühl. So solls doch sein, oder?

Modelliert sind die Bullis aus Fimo, verziert mit Rocailles als Scheinwerfer, Aufhängsel aus Draht und gekauften Ohrhängern. Fotos getragen gibts heute keine, weil ich irgendwie nicht so gut mein Ohr fotografieren kann ;), dafür aber immerhin hübsch drapiert. Hm, die Fotoquali ist auch nicht so dolle, ist mir gerade aufgefallen, aber sei es drum, so ist das eben heute mal :).

In diesem Sinne, ab damit zum Creadienstag, und noch schnell luschern, was die anderen so Schönes gezaubert haben 🙂

Advertisements

16 Kommentare

Eingeordnet unter gebasteltes

16 Antworten zu “Road to freedom…

  1. Hach, das waren noch Zeiten! Ich mag die Bullies auch sehr!
    LG Jutta

    • Ja, oder, wir haben zwar „nur“ einen selbstausgebauten T4, aber immer wenn uns ein alter Bulli über den Weg fährt bleiben wir andächtig stehen und schauen hinterher 🙂

  2. Hallo,

    toll, die sind ja klasse.

    LG
    Charlotte

  3. die sind toll!! ich liebe die bullis auch sehr, jedesmal wenn ich einen sehe, was leider sehr selten ist, habe ich sofort das gefühl von freiheit…..
    liebe grüsse brigitte

  4. Total super! Gefallen mir gut. Ich hab da ja auch noch altes Fimo im Keller. Wie lange hält sich das wohl?! Muss ich ausprobieren.
    Lg
    Britta

  5. Wow, sind die toll!! Die hast du echt aus Fimo gemacht!?
    Du bist echt genial!!!

    LG, Claudia

    PS.: Danke für die Worte zu meinem Kleid – nach und nach höre ich, dass ich offenbar doch nicht doof bin (wg. d. Burdaschnitte) 🙂

    • Hehe, danke, das ist aber mal echt ein Kompliment 🙂
      Ja, und wegen der Schnitte. Ich finde es auch immer beruhigend, wenn man merkt, dass man doch nicht so doof ist, wie man denkt 😉

  6. Die sind ja super. Die würde ich mir auch ans Ohr hängen. Ganz toll. Das waren noch Zeiten………………..
    VG
    Gerlinde

  7. Sind die Suuuuuper! Bomben-Idee 🙂 Das Dauergrinsen beim Herstellen kann ich voll und ganz nachvollziehen. Mir hat der Anblick der Bullis auch ein Grinsen ins Gesicht gezaubert – Danke dafür
    Lieben Gruß
    Ute

  8. Die sind schön geworden! Hm… hab auch noch nen ganzen Fimovorrat hier. Und das würde ja auch im sitzen/halbliegen gehen…. Tadaaaaaaaa 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s