An Apple a day…

Jaja, diesen Spruch kennen wir alle, und im Augenblick können wir ihn sogar richtig gut gebrauchen…ein fieberndes Mottenkind mit Triefnase…heißa! Aber wir sind schon wieder auf dem Wege der Besserung, ich will mich also nicht beschweren ;). Aber damit es noch schneller besser wird hat Herr Motte heute seinen letzte Woche genähten Apfel-Pulli an. Eben getreu dem Motto: An apple…siehe oben :).
Von diesen Pullis sind letzte Woche noch ein paar mehr entstanden, weil ich sie ungemein praktisch finde für mal eben zum drüberziehen. Ob nun mit Langarmbody (wenns ganz kalt ist), Kurzarmbody (hoffentlich in den nächsten Tagen) oder als Pullunder-Variante (im Augenblick auf jeden Fall noch mit Langarmbody), alles ausprobiert und für super befunden :).

An apple a day...
Verbraucht habe ich für die Pullisammlung noch ein paar meiner halben Meter (die haben tatsächlich noch für einen Pulli in 86/92 gereicht). Genäht habe ich nach diesem Minikreaschnittmuster. Ich LIEBE diese Muster! Die sind sooo toll zu nähen und passen meiner Motte supertoll. Heute gibts für Euch erstmal nur das Äpfelchen Shirt. Die anderen kommen in den nächsten Tagen ;). Als Hose hat er die Drachenhose Wilma an, woran man sieht, dass dieses Modell wirklich auch im Alltag getragen wird und nicht nur Teil des Kostüms war (sehr gut…heimlich freu).

Fazit: Toller Schnitt, und nachdem ich das Halsbündchen ein kleines bisschen weiter gemacht habe, sitzt alles perferkt. Wirklich super Schnittmuster, aber schade, das dieser Schnitt nur noch eine weitere Größe abdeckt.

So, und weil das mal wieder was Tolles für den Herrn Motte ist, gehts jetzt noch schnell ab damit zu made4boys.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

4 Antworten zu “An Apple a day…

  1. Na, wenn er da nicht schnell gesund wird – bei so vielen Äpfeln…
    Eine fröhliche Kombi!!
    Gute Besserung!

    LG, Claudia

  2. Das liebste Mottenkind hat ja schon ganz schön Glück, so ne oberkreative Mottenmama zu haben! 😉 Also der Pulli ist ja mal oberschick! Mag ich voll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s