Einmal Schnullersuppe bitte…

Mjam mjam, meinte meine gerade genesende Motte beim Anblick dieser Suppe 🙂

Schnullersuppe

Dass er seinen Schnulli jedoch erst nach dem Abgießen durchs Nudelsieb wieder haben durfte, anstatt direkt aus dem Topf, konnte er allerdings nicht verstehen 😉

Fazit: Schnullersuppe gut durchgekocht, immer wieder der Hit 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter gekochtes

2 Antworten zu “Einmal Schnullersuppe bitte…

  1. 🙂
    Dann wünsch ich weiterhin gute Besserung!

    • Danke schön, ich glaub dem Mottenkind gehts aber soweit schon wieder ganz gut. Er klingt zwar noch wie eine rostige Gieskanne, aber das wird auch wieder 😉 Und er findets anscheinend ganz lustig. Er sitzt die ganze Zeit da und macht „ööh, ääääh, aah“ in allen Tonlagen weil doch grad so anders klingt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s