Popoverstecker

Herr Motte und ich hatten heute unseren Nachmittag zu zweit und was haben wir (unter anderem) Tolles gemacht? Einen Popoverstecker für mich genäht. Beim Zuschneiden hat er schon ganz doll geholfen, indem er den Stoff oder das Lineal weggezogen hat 😉 , und das Nähen hätte er auch fast alleine geschafft, also zumindest den Nähmaschinenbetrieb, denn das Pedal bekommt er schon richtig gut runtergedrückt… 😉 Den gestreiften Jersey habe ich habe gestern in der „großen Stadt“ im Kaufhaus gefunden, den grauen fürs Bündchen und den gepunkteten für den Saum hatte ich noch zu Hause.

Und am Ende ist sogar was richtig Schönes rausgekommen 🙂 Und vor allem, endlich mal wieder für mich. Also direkt mal ein Grund bei RUMS mitzumachen. Hier dürfen nähwütige Mädels nämlich all das zeigen, was sie für sich selbst gezaubert haben.

ov_img_3435

Fazit: Tolle Idee der Schnitt, beim nächsten Mal mach ich ihn vieleicht n Tick kürzer, aber sonst super. Und morgen wird er dann im Alltagseinsatz auf Herz und Nieren getestet.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

4 Antworten zu “Popoverstecker

  1. Super sieht er aus, animiert mich vielleicht auch mal einen zu machen und vielleicht auch mal wieder einen zu tragen 😉 lg Vivien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s