Der Weisheitszahn vom Creadienstag meets Shelly die zweite

Hä? Wieso, heut ist doch MeMadeMittwoch. Stimmt. Aber den Zahn hab ich schon seit gestern nicht mehr… Rumpel-pumpel macht es noch in meiner Wange und ich höre mein Bett auch schon wieder gaaanz laut rufen: „Komm her, hüpf rein und schlaf Dich gesund!“ Und wisst Ihr was, das mach ich auch gleich. Vorher musste ich aber noch Herrn Motte und den Mottenpapa auf den Weg zur Tagesmutti bzw. zur Arbeit bringen und Euch natürlich den MMM-Eintrag fertig machen.

Es ist also wieder einmal eine Shelly. Genaugenommen sogar meine erste. Und ich liebe sie! Der Stoff hat genau meine Farben, und das Bündchen dazu setzt sich superschön ab. Bei Shelly kann ich einfach immer wieder nur sagen: super Schnitt. Das einzige was mich ein klein wenig stört ist, dass ich (weil es ja meine erste Schelly war) genau nach Anleitung gearbeitet habe, und mir die Ärmel ein ganz klitze kleines bisschen zu kurz sind. Diesen „Mini-Schönheitsfehler“ habe ich bei meinem nächsten Modell ja aber schon ausgemerzt.IMG_2985_small

Das wird heute also mein Outfit für den Tag (das Foto ist schon etwas älter, mittlerweile haben wir hier Schnee 😉 )

Und was bleibt als Fazit? Shelly? Jaaaaa, immer wieder. Weisheitszahn ziehen… neee, nich nochmal (war zum Glück der letzte!)

Weitere tolle MMMs findet ihr wie immer hier.

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

11 Antworten zu “Der Weisheitszahn vom Creadienstag meets Shelly die zweite

  1. Den Stoff hatte ich auch schon in der Hand, so wunderschön und überlegt, kann ich das anziehen???? Oder Kinderabteilung??? Nein, ist echt erwachsenentauglich, gefällt mir gut!!!!!
    Lieben Gruß Britta

    • Auf jeden Fall erwachsenentauglich, ich hab mich auf Anhieb in diesen Stoff verliebt. Kann Dir aber auch schonmal ganz heimlich sagen, dass er sich in der Kinderabteilung auch ganz toll macht 😉 Dazu aber demnächst mehr 🙂

  2. Oh wie schön! Also Shelly, nicht die Weißheitszahnstory – gute Besserung!!
    Mal eine naive Frage von einem Nähgreenhorn: ist das arg schwer? Und braucht man da eine Spezialmaschine für den Jersey? Und was meinst denn du, würde bei meiner Figur die Shelly vielleicht auch gut aussehen? In meiner Größe gibt’s den Schnitt, hab ich schon geschaut….. Weil so langsam, nachdem ich mit deine tollen Kreationen hier so nach und nach anschaue, da juckt’s mich doch ziemlich in den Fingern…..

  3. Schöner Pulli, toller Stoff – was will frau mehr?
    Steht dir super!
    Ach ja: viel gute Besserung!
    lg Julia

  4. Hallöchen 🙂

    Deine Shelly ist wirklich toll und der Stoff ist einfach zauberhaft schön für den Herbst!

    Ganz liebe MMM-Grüße,
    Pinky

  5. Also das sieht total toll aus. Ich denke mit dem Stoff solltest du gut durch den Aua-Tag gekommen sein!!! Der macht doch sicher gute Laune…nicht wahr? Mir auf jedenfall!

  6. Tanja Konkart

    Oh wie schön, das sind auch genau meine Farben. Würde ich auch sofort anziehen!!!
    Gute Besserung Dir!

    Liebes Grüßle
    Tanja

  7. Schöner Stoff. Ich habe ihn in einer anderen Farbe für ein Shirt für mich gekauft. Muss ich nur noch nähen…

    VG NahTig

  8. Ich kann verstehen das du dich in diesen Stoff verliebt hast.
    Ist ein toller gute Laune Stoff. Der sieht echt super aus.
    Vor allem finde ich den Schnitt passend für diesen Stoff.
    Vielleicht komm ich ja irgendwann auch mal zu einer Shelly 😉

    Ganz viele liebe Grüße Vivien

    • Ja, den Schnitt finde ich auch toll, und den Stoff sowieso. Ich glaub davon muss ich mir nochmal nen kleinen Vorrat für mich anlegen. Ha, ja, vielleicht ist das möglich, dass Du mal zu einer Shelly kommst .. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s