Lisalotte am MMM

Darf es noch etwas mehr sein? Wenn man mir diese Frage stellt in Bezug auf Lisalotte dann ruf ich gerne laut und deutlich JA. Denn ich mag Röcke! Solange sie an mir nicht sitzen wie Wurst in Pelle oder unmögliche Farben haben. Ich bin farbtechnisch mehr so der Herbsttyp würde ich mal vermuten, denn meine Farben changieren im Normalfall so zwischen grün, braun, rostrot und gelb-orange.

Nun dieser Rock erfüllt also wirklich alles was ich von einem Rock erwarte! Er sitzt toll (auch wenn ich darauf warte, dass er demnächst noch ertwas mehr auf der Hüfte sitzt, aber der Mottenspeck wird ja schließlich auch kontinuierlich weniger), er hat tolle Farben und einen Hingucker hat er auch. Es bleiben also keine Wünsche mehr offen.

Heute also in Wohlfühlfarben zur Arbeit. Wie schön. Da ist man dann gleich etwas relaxter, wenn man ins Büro kommt, und auf dem Schreibtisch liegen eine Menge Zettel, die am Vortrag noch nicht da lagen!

Genäht habe ich das gute Stück, wie oben schon erwähnt nach dem Schnittmuster Lisalotte. Ich habe jedoch die Bändel zum Binden weggelassen und dafür KAM-Snaps benutzt (ich denke aber mein nächstes Modell werde ich aber mal mit Bändeln ausprobieren, weil man es so dann doch noch etwas besser justieren kann). Als Stoff habe ich einen einfachen braunen Baumwollstoff genommen, und mit beigem Schrägband eingefasst. Oben das Bündchen besteht aus einem Pünktchenstoff, der mir im Laden direkt ins Auge gesprungen ist, weil er so fröhlich ist. Deshalb konnte ich auch nicht wiederstehen und musste noch ein paar Punkte applizieren. Das ging ganz fix mit Stoffkleber und Zickzackstich.

Fazit: Dies ist mittlerweile die dritte von mir genähte Lisalotte (eine davon ist direkt zu meiner Mama ausgewandert) und ich muss schon sagen das ist echt ein tolles Schnittmuster. Einfach und schwuppdiwupp genäht. Und das Ergebnis ist gelungen. Die verbleibenden zwei Lisalottes in meinem Schrank werden sicher nicht lange alleine bleiben.

Natürlich gibt es heute auch wieder eine ganze Menge anderer Kunstwerke beim Me Made Mittwoch zu bewundern. Und zwar hier.
Und was ich noch erwähnen wollte, ich fand die Idee mit der to sew Liste von Evchen und Einchen soooo toll, dass ich mir direkt auch mal eine angeschafft habe. Was für eine tolle Idee Ihr zwei 🙂

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes, geschriebenes

6 Antworten zu “Lisalotte am MMM

  1. Ein schöner Rock! Der würde mir auch gut gefallen! Ich habe schon nach dem Schnittmuster gesucht, es aber leider nicht gefunden. Wo gibt es das denn?
    Liebe GRüße
    Elsa

    • Hallo Elsa,
      danke für das Kompliment 🙂
      Das Schnittmuster habe ich jetzt in meinem Text verlinkt. Da kannst Du jetzt einfach draufklicken und kommst auf die Seite. Danke übrigens für den Hinweis. Eigentlich wollte ich das nämlich schon vorher machen, habs dann aber doch vergessen 😉
      LG Earlybird

  2. Das ist ein toller Rock – wir haben wohl Beide den gleichen Geschmack 😉
    LG Yles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s