Me Made Mittwoch: Shelly die Erste… im Lovely Memories-Style

Und da stolpere ich doch gleich über den MMM (Me Made Mittwoch) . Ne, so ganz gestolpert bin ich ja nicht, eigentlich kenne ich ihn schon, aber jetzt kann ich endlich mitmachen.

Denn der just zu Ende gegangene Urlaub hat meinem Kleiderschrank Zuwachs verschafft. Die liebe Shelly nach dem Schnittmuster von jolijou aus dem Hause Farbenmix ist bei mir eingezogen. Aus dem Stenzo Jersey Lovely Me abgesetzt mit dunkelgrünen Bündchen, Ärmeln und Kragen.  Auf den Rollkragen hab ich verzichtet, der ist nicht so meins, dafür habe ich sie nach ausgiebigem Studium anderer Shelly-Herstellerinnen-Blogs direkt verlängert, so dass man sie schön über ner engen Jeans oder als Minikleid tragen kann (da einige der Produktionspfunde von Herrn Motte doch noch nicht ganz verschwunden sind).  Soweit so gut, ich bin sehr zufrieden.  Vor allem da ich mich erst seit kurzer Zeit im Jersey Milieu bewege und vorher ordentlich Respekt vor diesem Stoff und allen, die damit nähen können, hatte.

Memo an mich fürs nächste Mal: Wenn´s wieder ein Minikleid werden soll, dann vielleicht noch n Tick länger, so trage ich dann jetzt doch lieber noch ein Long-Shirt drunter. Ansonsten nochmal, ich bin begeistert.

Bilder von anderen MMMs findet Ihr hier.

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter genähtes

7 Antworten zu “Me Made Mittwoch: Shelly die Erste… im Lovely Memories-Style

  1. der stoff ist ja cool. die länge finde ich so ideal als normale sweatshirt-länge zu jeans oder anderen hosen. stimmt, für ein kleid isses ein bissel kurz. aber ansonsten ganz prima geworden.
    liebe grüße,
    molli

  2. Wow! Ich bin geflasht! Sehr, sehr schön! Ich glaube ich muss mich doch auch mal ans Nähen wagen. Bisher reicht meine Erfahrungsschatz nur für Taschen und umgenähte Hosenbeine……

    • earlybirdone

      Ist auch echt ganr nicht so schwer, ich hatte ja auch super Respekt davor, aber man muss sich einfach nur trauen… Also Spratzelchen, ran an die Maschine 🙂

      • Hmja, dazu muss erstmal ne Maschine her. Aber ich bin schon am Sparen. Gerade versuche ich mich an einem Lochstrickmuster – das kostet mich momentan den letzten Nerv. Vor allem, da die Kombi aus Stricken und Katzen nicht ganz so dolle ist 😉 Aber ich bin von deinen Nähprojekten stets begeistert (Handytäschchen ist jeden Tag im Einsatz) und bin schon gespannt auf Neues. In diesem Sinne: weiter so! 🙂

  3. Vivien

    Ich find es super schön. Toller Stoff. Würd es zu einer Jeans tragen als etwas längeres Shirt. Lg Vivien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s